< Back

Story

Personalisierte Gästeerlebnisse & Engagement at Scale durch Marketing Automation

Expert Talk mit Stefanie Jakob

Gäste erwarten heute personalisierte Inhalte, angepasst auf den Kontext und ihre Bedürfnisse. Um dies jedem Gast über verschiedene Touchpoints hinweg zu bieten, ist datenbasierte Marketing Automation im Destinationsmarketing unerlässlich.

Von unserer Subject Matter Expertin Stefanie Jakob erfährst du, was Marketing Automation genau bedeutet, warum sich Destinationen & Bergbahnen unbedingt damit auseinandersetzen sollten und wie dich die Omni Suite in Kombination mit dem Inside Labs Engagement Team bei der Vermarktung deiner Destination unterstützt.


Als Teil des Engagement Teams arbeitest du seit mehreren Jahren mit verschiedenen Destinationen zusammen. Was versteht du unter dem Begriff Marketing Automation?

Marketing Automation bedeutet die Nutzung von Software zur Automatisierung von Kommunikations-Flows. Basierend auf Live Daten können Unternehmen die Kommunikation mit ihren Kunden über verschiedene Kanäle wie Mobile Apps, Webseiten, Emails oder Social Media automatisieren und personalisieren. Dies optimiert die Experience der Gäste sowie die Effizienz der Marketing Teams.

Warum sollten sich Destinationen & Bergbahnen mit dem Thema Marketing Automation auseinander setzen?

Stellen wir uns einen Gast vor, der seit Jahren eine Saisonkarte besitzt und trotzdem regelmässig per E-Mail Angebote für vergünstigte Tagestickets bekommt.

Oder eine Besucherin, welche die Destination bereits wieder verlassen hat und weiterhin über die App Push-Notifications mit Empfehlungen für aktuelle Events vor Ort erhält.

Ein weiteres Beispiel ist die Zweitwohnungsbesitzerin, welche direkt neben der Bergbahn wohnt und von der Destination trotzdem eine Special Deal für ein Parking-Ticket vorgeschlagen bekommt.

Alles unerwünschte Erlebnisse, die Destinationen durch eine datenbasierte Kommunikationsstrategie vermeiden können. Die Zeiten, in denen Destinationen nach dem Modell “One size fits all” mit ihren Gästen kommunizieren konnten sind vorbei. Gäste sind sich heute eine hohe Convenience und eine auf sie abgestimmte Kommunikation entlang der Customer Journey gewohnt. Airbnb, booking.com und andere grosse, internationale Tech, oder Tourismus-Unternehmen setzen hier mit Hilfe von gut abgestimmter Marketing Orchestrierung über verschiedene Channels einen hohen Standard. Um mithalten zu können, müssen Destinationen ebenfalls hochwertige, personalisierte digitale Erlebnisse bieten. Destinationen und Leistungsträger wie Bergbahnen welche die neuen digitalen Möglichkeiten in der Gästekommunikation nicht nutzen, laufen Gefahr von der Konkurrenz in puncto Kommunikation und digitalem Gästeerlebnis abgehängt zu werden.

Welche neuen Möglichkeiten & Vorteile bietet Marketing Automation für Destinationen & Bergbahnen?

Mit Marketing Automation basierend auf Echtzeit-Daten versorgen Destinationen und Leistungsträger ihre Gäste mit:

  • relevanten Inhalten
  • zum richtigen Zeitpunkt
  • am gewünschten Touchpoint.

Damit erreichen sie folgende Vorteile:

  • Dynamische, datenbasierte Erstellung von Kundensegmenten aufgrund von Verhalten (z.B erster Besuch in der Destination), Eigenschaften (z.B Ferienwohnungsbesitzerin) oder Vorlieben (z.B. Vegetarier, Snowboarden, etc.)
  • Verbessertes Gästeerlebnis durch personalisierte Empfehlungen
  • Höhere Kaufbereitschaft & gesteigerter Customer Lifetime Value
  • Effizienzsteigerungen durch automatisierte Prozesse
  • Ganzheitlichere Customer Experience durch Abstimmung der Marketingaktivitäten
  • Bessere Angebotsgestaltung durch neue messbare, daten-basierte Erkenntnisse

Wie unterstützt die Omni Suite und das Engagement Team von Inside Labs Destinationen im Bereich der Marketing Automatisierung?

Die Omni Suite aggregiert als zentrale Engagement Plattform alle Daten innerhalb der Destination. Damit bildet sie die Basis für Personalisierung und Automatisierung. Die Omni Suite ist eine Datenmaschine, welche ein 360 Grad Sicht auf jeden Gast bietet und unseren Kunden die Möglichkeit gibt, bei der Vermarktung das Maximum für sich und ihre Gäste herauszuholen. Basierend auf der Braze Plattform. haben wir als Teil der Omni Suite eine Marketing Engine speziell für die Ansprüche des Tourismus gebaut. Diese erlaubt die Erstellung von Kundensegmenten basierend auf hunderten verschiedenen Datenpunkten. Destinationen und Bergbahnen können so komplexe cross-channel User Journeys abbilden, analysieren und die Kommunikation über die verschiedenen Touchpoints (App, Web, Email) orchestrieren. Zudem unterstützt die Omni Suite bei der Auswertung & Optimierung von durchgeführten Kampagnen.

Als Engagement Team erwecken wir die Technologie so richtig zum Leben und maximieren zusammen mit dem Kunden den positiven Impact für die Destination. Unsere Tätigkeiten umfassen:

  • Unterstützung bei Planung & Zielsetzung von Marketingaktivitäten
  • Aufbau von Know-how & Skills innerhalb der Destination mit dem Omni Competence Center.
  • Regelmässigen Check-in Calls mit unseren Kunden
  • Unterstützung beim Aufsetzen von User Journeys & Kampagnen
  • Ad hoc Support
  • Gemeinsame Auswertung & Reporting von Kampagnen mit Kunden


Willst du mehr über Marketing Automation mit der Omni Suite erfahren? Dann schreib uns eine Email an talkto@insidelabs.tech . Wir freuen uns von dir zu hören.

Für ein monatliches Update rund um die Digitalisierung im Tourismus und Inside Labs direkt in dein Postfach empfehlen wir dir zudem unseren bulletin Newsletter. Jetzt anmelden.